Gartenevents für Kinder

      Blumenschnecke

      Die Blumenschnecke

Auf ca. 4 m² wird eine Blumenschnecke angelegt, diese wird so bepflanzt, dass sie  jahrelang blüht. Die Kinder lernen die Blumen im Jahresverlauf kennen.

      Der Gemüsegarten

Mit Kindern die verschiedenen Gemüse kennenlernen und im Frühjahr säen oder erste Jungpflanzen setzen. Besonders geeignet sind Hochbeete. Diese sind leicht anzulegen und zu pflegen.

      Der Fantasie-Garten

Hier ist alles erlaubt! Mit Kindern einen Fantasie-Garten gestalten, hier leben Feen, Elfen, Hexen oder Löwenkopfelefantenschlangen …

      Sonnenblumen

Kindergartenkinder säen im Mai, z. B. beim Kennenlernfest des Kindergartens/der Grundschule Sonnenblumen, wenn sie nach den Sommerferien ihren ersten Tag haben, wartet ihre Sonnenblume schon auf sie.

      Herbarium anlegen

Blüten und Blätter verschiedener Pflanzen sammeln, bestimmen, pressen und trocknen. Für verschiedene Gebiete zum Vergleich anlegen: Wald – Feld – Schatten – Sonne – Trocken – Feucht

      Kindergeburtstag  „Garten in der Kiste“

Obstkisten aus Holz werden mit Folie ausgeschlagen und mit Erde befüllt. Dann kann schon gesät oder gepflanzt werden. Kinder lernen verschiedene Samen und Jungpflanzen kennen.  Zum Schluss werden noch kleine Wege oder Grenzen mit  Holz oder Steinen abgesteckt und die Pflänzchen oder Saat mit selbstbemalten Holzstäbchen gekennzeichnet. … gießen nicht vergessen. Dieser Garten hat sogar auf dem Balkon Platz.

      Haben Sie Fragen zu diesen Garten-Aktionen für Kinder? Ich helfe Ihnen gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.